Maca Wirkung, Anwendung und Nebenwirkungen

Maca – die Einnahme

Maca ist ein effektives Nahrungsergänzungsmittel zur Steigerung der körperlichen und geistigen Leistungsfähigkeit bei richtiger Maca Einnahme

Wer auf chemische Mittel zur Steigerung der körperlichen und geistigen Leistungsfähigkeit verzichten möchte, sollte zu Maca-Produkten greifen. Was ist das Besondere an Maca, der Pflanze aus den Hochebenen der Anden? Dieses, von den Peruanern angebaute Gemüse wächst unter extremen Witterungsbedingungen heran und speichert, um überleben zu können, seine ganze Kraft in der Wurzel. Hier finden sich alle Vital- und Nährstoffe in höchster Potenz; Stoffe, die für die Gesundheit des Menschen so wichtig sind. Damit auch wir von diesen lebensnotwendigen Vitaminen, Aminosäuren und Mineralien profitieren können, wird die Power-Knolle getrocknet und anschließend zu hochwertigem Maca Pulver verarbeitet. Die Einnahme von Maca kann jedoch auch in Form von Maca Kapseln mit reinem Pulver bzw. als spezielle Mischung für Spezialanwendungen erfolgen.

Maca – Einnahme des Pulvers oder der Kapsel?

Nur qualitativ hochwertiges Maca Pulver aus kontrolliert biologischem Anbau ist als Nahrungsergänzungsmittel zu empfehlen. Dabei ist die Einnahme von Maca in Pulverform auf verschiedene Weise durchführbar. Die Tagesdosis von zwei bis fünf Gramm – fünf Gramm entsprechen einem gehäuften Teelöffel Maca Pulver – wird entweder in ein Getränk eingerührt oder beispielsweise in eine Portion Müsli eingestreut. Maca Einnahme

Der Verzehr von Maca Pulver ist für viele allerdings wegen des nussigen Geschmacks etwas gewöhnungsbedürftig. Daher könnte erst einmal eine geringere Dosis gewählt werden, um sich an den Geschmack zu gewöhnen. Wer jedoch mit der Einnahme von Maca in Pulverform überhaupt nicht zurechtkommen sollte, kann getrost zur Kapsel greifen. Auch diese enthält reines Maca Pulver in unterschiedlicher Dosierung. Ein bis zwei Kapseln dreimal täglich, zwischen den Mahlzeiten eingenommen, reichen gewöhnlich aus, um den Tagesbedarf zu decken.

Die Einnahme von Maca hilft vielen Menschen.

Maca ist eine gute Alternative zu chemischen Potenzmitteln und zu fragwürdigen Medikamenten zur Leistungssteigerung. Die Einnahme von Maca Pulver lindert Beschwerden während der Wechseljahre ohne umstrittene Hormon-Ersatztherapie. Maca hilft beim Muskelaufbau ohne schädigende Dopingsubstanzen. Maca verschafft Energie und Lebenslust ohne Nebenwirkungen. Die Voraussetzung ist allerdings: Die Einnahme von Maca sollte über einen längeren Zeitraum von mindestens zwölf Wochen erfolgen.

Fazit: Die regelmäßige und langfristige Einnahme von Maca kann bei vielen Beschwerden helfen.

Lesen Sie hier weiter: Maca Kapseln

Partnerseiten: Aloe Vera | Ginseng | Infos-Tipps | Maca | Reiseziele |
Werbung